Veranstaltung: „Demenz - die andere “verwirrte„ Welt verstehen und für sich selbst sorgen“ - Entlastungsseminar für pflegende Angehörige

Termin: 27.03.2020, 15:00 Uhr bis 28.03.2020, 16:00 Uhr

Entlastungsseminar für Angehörige und Betreuer von Menschen mit Demenz
(siehe Flyer)

Das Seminar gibt Ihnen die Möglichkeit, im Austausch mit anderen Angehörigen und Betreuer/-innen neue Wege in der Begegnung mit den erkrankten Personen zu gehen. Sie lernen sich in die Menschen mit Demenz hineinzuversetzen und durch achtsames Wahrnehmen ihre Situation besser verstehen.
So können Sie adäquat reagieren und bleiben auch in ungewöhnlichen Situationen handlungsfähig. Es wird deutlich, wie wertvoll diese “Ich-Du Beziehung“ ist. Auch die zentrale Wichtigkeit der Selbstpflege sowie regelmäßige Erholungsphasen von der Betreuungstätigkeit werden offensichtlich.

(Der Veranstaltungsort ist mit der Buslinie 1 an der Haltestelle Schiersteiner Straße zu erreichen.)

Zielgruppe

Angehörige von Menschen mit Demenzerkrankung

Zeiten

Freitag, den 27.03.2020 von 15:00 – 17:30 Uhr
Samstag, den 28.03.2020 von 09:30 – 16:00 Uhr

Kosten

Abrechnung über Pflegekasse möglich

Anmeldung

Anmeldung erforderlich

Ihre Anmeldung richten Sie am besten per Email an: info@angelikawust.de
Zudem erhalten Sie eine Anmeldebestätigung.

Ansonsten erreichen Sie uns telefonisch oder per Fax unter:
Tel.: 0611 1840300
Fax: 0611 3345903

Anbieter

Angelika Wust

mehr Infos zu diesem Anbieter

zurück zur Übersicht