Gesprächskreis für Angehörige von Menschen mit frontotemporaler Demenz

Das Zusammenleben mit einem Menschen, der an einer frontotemporalen Demenz leidet, bedeutet für die begleitenden Angehörigen eine enorme Belastung.
Vor allem sind es die Verhaltensauffälligkeiten, besonders Aggressionen, enthemmtes Verhalten und die Unberechenbarkeit der betroffenen Menschen, die das Zusammenleben sehr anstrengend machen.

Wir bieten Ihnen einen eigenen Gesprächskreis für diese besondere Form der Demenz an.

Zielgruppe

Angehörige von Menschen mit Demenzerkrankung

Zeiten

Die Gruppe trifft sich unregelmäßig. Fragen Sie bei Interesse bitte in unserer Geschäftstelle nach.

Anbieter

DemenzForum Darmstadt e. V.

mehr Infos zu diesem Anbieter

zurück zur Übersicht