Gesprächskreis für pflegende und betreuende Angehörige

Viele Angehörige unterschätzen die Belastungen der Betreuung, und es fällt auch nicht leicht, mit neuen Rollenanforderungen umzugehen.
In der Folge sind sie oft überfordert und finden nur noch wenig Zeit für sich selbst. Das Risiko, selbst zu erkranken oder in soziale Isolation zu geraten, ist hoch.
Sie können durch Erfahrungsaustausch mit anderen betroffenen Angehörigen Ihre Kräfte und Entscheidungen stärken.

Zielgruppe

Angehörige von Menschen mit Demenzerkrankung

Zeiten

auf Anfrage

Anbieter

Alzheimer Gesellschaft Mittelhessen e. V.

mehr Infos zu diesem Anbieter

zurück zur Übersicht