Veranstaltung: Behandlungsmöglichkeiten bei dementiellen Erkrankungen

Termin: 25.09.2019, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr

Die Menschen werden immer älter. Das Risiko für Demenzerkrankungen steigt, je älter der Mensch wird. In einer Gesellschaft mit vermehrt älteren Menschen stellt die Behandlung von dementiellen Erkrankungen nicht nur eine Herausforderung dar, sondern eine allgemein-gesellschaftliche Aufgabe.

Nachlassende Gedächtnisleistungen können zu einem Verlust der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben führen und die Lebensqualität der Betroffenen und deren Familien deutlich beeinträchtigen.

Zielgruppe

Menschen mit Demenzerkrankung sowie deren Angehörige

Kosten

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.

Anmeldung

Anmeldung nicht erforderlich

Anbieter

AGAPLESION DIETRICH BONHOEFFER HAUS

mehr Infos zu diesem Anbieter

Zusätzliche Informationen

Referentin: Dr. med. Jutta Weikel, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, Oberärztin an der Psychiatrischen Ambulanz der VITOS-Klinik, Lampertheim

zurück zur Übersicht