Veranstaltung: Vortrag zu ärztlich-assistiertem Suizid - „Medizinische und ethische Aspekte einer brisanten Frage“

Termin: 27.03.2019, 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Der Wunsch, unnötiges Leiden am Lebensende zu vermeiden, ist nachvollziehbar. Gleichzeitig gibt es zur Frage des „lebenswerten Lebens“ eine hoch kontroverse und komplexe Diskussion mit hoher emotionaler Beteiligung. An diesem Abend haben Sie die Gelegenheit, mit einem Experten der Schmerz-, Palliativ- und Notfallmedizin diese Fragen, die sich am Lebensende stellen, differenziert und sachlich zu betrachten.

  • Welche medizinischen und nicht-medizinischen Angebote gibt es?
  • Ist der assistierte Suizid nicht eine einfache Lösung?
  • Welche ethischen Fragestellungen ergeben sich?

Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit zur Diskussion.

Zielgruppe

Alle Interessierten

Kosten

kostenfrei

Anmeldung

Anmeldung nicht erforderlich

Anbieter

Diakonisches Werk Odenwald

mehr Infos zu diesem Anbieter

zurück zur Übersicht