Veranstaltung: „Mit Demenz leben - mehr wissen, besser (be)handeln“ - Basisseminar (Online)

Termin: 02.03.2021, 17:00 Uhr bis 30.03.2021, 18:30 Uhr

Das Demenzzentrum StattHaus Offenbach der Hans und Ilse Breuer-Stiftung lädt erneut zu einem Seminar „Mit Demenz leben – mehr wissen, besser (be)handeln“ ein.

Das Angebot richtet sich an Angehörige, Interessierte und ehrenamtlich Engagierte. Die Teilnehmer werden von verschiedenen Referenten über medizinische Grundlagen wie Symptome, Diagnostik und Therapieformen sowie über rechtliche Aspekte wie Betreuungs- und Vorsorgevollmachten aufgeklärt. Darüber hinaus lernen sie Verhaltensweisen von Betroffenen besser verstehen und welche Umgangs- und Kommunikationsformen im Alltag helfen, um mit der Situation besser zurechtzukommen. Auch örtliche Unterstützungsangebote sowie Möglichkeiten zur eigenen Stärkung und Entlastung werden vorgestellt.

Zur Teilnahme wird ein Computer, Tablet, Laptop oder Smartphone mit
Internetzugang benötigt. Details werden mit den Interessenten im Vorfeld abgestimmt und vorbereitet.

Zielgruppe

Angehörige von Menschen mit Demenzerkrankung

Zeiten

Der kostenlose Kurs startet am 2. März 2021 und findet an fünf aufeinander folgenden Dienstagen jeweils von 17 bis 18.30 Uhr statt.

2. März 2021: Was heißt es, einen Menschen mit Demenz zu begleiten? Einführung und Überblick
9. März 2021: Medizinische Grundlagen, Symptome, Diagnostik, Therapieansätze
16. März 2021: Menschen mit Demenz begleiten: Umgang, Kommunikation, technische Hilfen
23. März 2021: Und wo bleibe ich? Als Angehörige/r für sich selbst sorgen
30. März 2021: Rechtliches zu Vollmachten und gesetzlicher Betreuung

Kosten

kostenlos

Anmeldung

Anmeldung erforderlich

Anmeldung und weitere Informationen gibt es bei Maren Ewald und Tanja Dubas unter der Telefonnummer Tel.: 069 / 2030 5546 und per E-Mail an m.ewald@breuerstiftung.de oder t.dubas@breuerstiftung.de.

Anbieter

Hans und Ilse Breuer-Stiftung

mehr Infos zu diesem Anbieter

zurück zur Übersicht